logo

Herzlich willkommen auf den Seiten des Netzwerk Mentoring Baden‑Württemberg e.V.

Über Uns

Das Netzwerk Mentoring Baden‑Württemberg versteht sich als Akteurin zur Vernetzung und Unterstützung gender- und diversitygerechter Mentoring‑Maßnahmen in Baden‑Württemberg. Als gemeinnütziger Verein fördern wir die Professionalierung von Mentoring‑Maßnahmen und die Qualifizierung von Mentoring‑Manager*innen.

Aktuelles und Termine

Die aktuellen Termine zu unseren Qualifizierungsmodulen: PDF
Das Anmeldeformular für die Weiterbildungsmodule:  PDF

Einladung  PDF zum Workshop "Grundlagen des Mentorings"

Einladung  PDF für die Tagung Mentoring BaWü goes Zukunft am 18. und 19.07.2022

Einladung  PDF für die nächste Mitgliederversammlung am 19.07.2022

Herzlichen Glückwunsch!
Die zweite Zertifikatsverleihung "Mentoring-Management" wurden in einer Online-Feier am 26.07.2021 begangen. Den sieben Mentoring-Kolleginnen der Hochschule Heilbronn, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Universität Konstanz, der Universität zu Köln, der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Universität Stuttgart gratuliert der Vorstand des Netzwerk Mentoring Baden-Württemberg sehr herzlich!

Zertifikat Mentoring‑Management

Ziel

Mentoringprogramme und -projekte dienen der Personalentwicklung und erfordern ein umfassendes Management, um im Sinne der Qualitätsstandards des Forum Mentoring e.V. erfolgreich zu agieren. Ziel der Qualifizierung ist es, Mentoring‑Manager*innen das erforderliche Know‑How zur Planung, Durchführung und Evaluation von Mentoring‑Programmen zu vermitteln und damit zur Professionalisierung ihrer Arbeit beizutragen. In fünf Kernmodulen und neun Wahlmodulen werden Kenntnisse, Fertigkeiten und Methoden vermittelt, die zur professionellen Umsetzung eines Mentoringmanagements befähigen.

Rahmenbedingungen / Ablauf

Zeritifikatserwerb

Um das Zertifikat "Mentoring‑Manager" oder "Mentoring‑Managerin" zu erhalten, müssen mindestens 5 Module absolviert werden, davon mindestens drei Kernmodule. Die Module sollen i.d.R. in einem Zeitraum von 36 Monaten absolviert sein. Individuelle Absprachen sind aufgrund besonderer Situationen möglich.

Inhalt

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer  PDF.

Kernmodule (zweitägig)
  1. Grundlagen des Mentorings
    Tag 1: Begriffsklärung- und Abgrenzung, Qualitätsstandards für erfolgreiches Mentoring, Mentoring‑Formate
    Tag 2: Rollenvielfalt, Kompetenzfelder und Funktionen der Mentoring‑Leitung
  2. Vernetzungsmanagement
    Kontaktaufbau und -pflege mit Teilnehmenden und AkteurInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft
  3. Veranstaltungsmanagement*
    Konzeption, Planung und Durchführung von Rahmenprogramm und Weiterbildungsveranstaltungen
  4. Qualitätsmanagement
    Controlling und Evaluation: Instrumente, Methoden und Statistik
  5. Beratung und Coaching im Mentoring*
    Tag 1: Beratung im Mentoring
    Tag 2: Coaching und Mediation

Aufbaumodule (ein- bis zweitägig)

Zertifizierung von Mentoring‑Maßnahmen

Sie möchten Ihr Mentoring‑Programm zertifizieren lassen? Hierzu ein Flyer: Zertifizierung PDF
Sprechen Sie uns an unter: Info@mentoring‑bw.de

Vorstand

1. VorsitzendeGudrun Damm
www.uni‑konstanz.de/gleichstellungsreferat
2. VorsitzendeDoris Schreck
www.ph‑freiburg.de/gleichstellung
SchatzmeisterinDorett Schneider
www.mut‑programm.de/
SchriftführerinBärbel Götz
www.hs‑esslingen.de/crossmentes

Kontakt

Info@mentoring‑bw.de

Impressum

Netzwerk Mentoring Baden‑Württemberg e.V.
Gudrun Damm
1. Vorsitzende
Friedhofstraße 20
78333 Stockach
Info@mentoring‑bw.de
Eingetragen beim Amtsgericht Freiburg iBr. VR 701922
Gemeinnützig gemäß Bescheid vom 14.07.2017
StNr: 09041 / 08850
IBAN:DE92 6009 0100 0506 8600 00
BIC: VOBADESSXXX (Volksbank Stuttgart eG) 

Datenschutzerklärung

 

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Gudrun Damm
Friedhofstraße 20
78333 Stockach
Deutschland
E-Mail: Info@mentoring-bw.de

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner